rapidServe CX204T

Die rapidServe CX Tower Systeme wurden designed für den Betrieb in Büroumgebung, in denen kein eigener geschlossener Serverraum vorhanden ist.

  • rapidServe CX204T
  • rapidServe CX204T

Beschreibung

rapidServe CX Tower Systeme sind geräuscharm und können deshalb auch in Räumen betrieben werden, in denen sich ständig Personen aufhalten. Wie alle rapidServe CX Systeme sind sie kostenoptimiert und überaus leistungsfähig und bieten dabei gleichbleibende Leistung auch in Zeiten höherer Belastung. rapidServe CX Systeme können mit allen gängigen Betriebssysteme geliefert und betrieben werden.
Zur Erweiterung steht eine Auswahl an Optionen zur Verfügung.

Datenblätter:

Beratung & Kontakt:
Tel.: +49-89-9584070
info@n-tec.eu

Produktanfrage

Maximal mögliche Brutto-Kapazität: 48 TByte

Gehäuse: Tower, 427,0 mm (H) x 220,0 mm (B) x 600,0 mm (T)
Laufwerks Typ:4/8x SAS/ SATA - 3,5"/ 2,5" - HDD/ SSD
Kühlung: 2x 90mm
Netzteile: Zippy 2x 500 Watt (redundant - Hot-Swap)
Spannungseingang: VOLTAGE: 90 ~ 264 VAC FULL RANGE, FREQUENCY: 47 ~ 63 Hz
maximale Leistungsaufnahme: 450 W
Umgebung:Temperatur 0° C ~ 40° C, Luftfeuchte 20% ~ 75% nicht kondensierend
Gewicht: 19 kg (ohne HDDs) - 25 kg (mit 8x 3,5" HDD)

Prozessor: 1 x Intel® Pentium DualCore Prozessor
RAM: 8 GByte DDR4 ECC ( Standard) - optional bis zu 64 GB RAM
Netzwerk Port: 2 x GbE (Intel) + 1 x Port für Remote Management (IPMI)
RAID Controller: ARECA mit 512MB Cache
RAID Level: 0, 1, 10, 3, 5, 6, 30, 50, 60, Single Disk or JBOD
Hot-Swap: Festplatten
RAID Features: Global & dedicated Hot-Spare, Online Expansion, RAID Migration, variable stripe size, write option ( write through & back)
Alarm: SNMP, SMTP, LED, Beeper
Remote Management: ja , via IPMI ( separater LAN Port)

rapidServe Systeme sind universell verwendbar und zu den gängigen Betriebssystemen kompatibel. Sie werden mit dem gewünschten bzw. geforderten Betriebssystem geliefert, oder auf Wunsch auch ohne Betriebssystem.

Geräuscharmes Design - abschließbar