ICEBOX-XS3226, single oder dual active RAID Controller, 2U, 26 Bay SAS/SATA

ICEBOX® -XS Produkte sind High Performance Speicher Systeme der nächsten Generation, mit außergewöhnlicher CPU Leistung, hoher Verfügbarkeit und hervorragender Skalierbarkeit.

  • ICEBOX-XS3226, single oder dual active RAID Controller, 2U, 26 Bay SAS/SATA
  • ICEBOX-XS3226, single oder dual active RAID Controller, 2U, 26 Bay SAS/SATA
  • ICEBOX-XS3226, single oder dual active RAID Controller, 2U, 26 Bay SAS/SATA

Beschreibung

Die ICEBOX®-XS Serie ist die neueste Generation von SAN Systemen mit Dual-Active (Active-Active) RAID Controllern.

Dank des verwendeten Intel D1500 Prozessor bietet sie branchenführende Features, wie modernste 12 Gb SAS3 Technologie, fest integrierte 10 GbE LAN und mit dem aktuellen QSAN SANOS 4.0 eines der innovativsten Storage Management Systeme.

Datenblätter:

Beratung & Kontakt:
Tel.: +49-89-9584070
info@n-tec.eu

Produktanfrage

Maximal mögliche Brutto-Kapazität: 96 TByte

Gehäuse: 2 HE Rack, 88,0 mm (H) x 438,0 mm (B) x 515 mm (T)
Laufwerks Typ: 26x SAS/ SATA - 2,5" only - HDD/ SSD
Kühlung: 2x 40 mm
Netzteile: 2x 770 Watt (redundant - Hot-Swap)
Spannungseingang: VOLTAGE: 90 ~ 264 VAC FULL RANGE, FREQUENCY: 47 ~ 63 Hz
maximale Leistungsaufnahme: 616 W
Umgebung:Temperatur 0° C ~ 40° C, Luftfeuchte 20% ~ 80% nicht kondensierend
Gewicht: 27 kg (ohne HDDs) - 37 kg (mit 26x 3,5"HDD)

Prozessor: Intel® D1500 QuadCore CPU
RAM/ Cache je Controller: DDR4 4 GB, erweiterbar auf max. 64 GB
Memory Protection Optionen:
- Cache-to-Flash Modul
- Battery Backup Modul + Flash Modul (unabhängig von der Speichergröße)
- Super Capacitor Modul + Flash Modul (Schützt max. 16 GB je Controller)
RAID Level: 0, 1, 10, 3, 5, 6, 30, 50, 60
Hot-Swap: Netzteile, Festplatten und Lüfter
RAID Features: Global & Dedicated Hot-Spare, Online Expansion, RAID Migration, variable stripe size, write option ( write through & back)
Data Protection: Snapshot, Volume Cloning, Remote Replication
RAID Group und Volume Management: Thin provisioning, SSD Caching, Online migration and expansion, Copy (Move) migration, Seamless roaming
Laufwerk Management: Fast rebuild, Automatic disk spindown, Disk health check, Parity check, Batch disk firmware upgrade
Multipath, Failover, and Load-balancing: MPIO, MC/S, Trunking, LACP
Virtualization: Hyper-V
Alarm: SNMP, SMTP, Browser Pop-up, Syslog, Windows Messenger, LED, Beeper, Analoges Relais

• Thin Provisioning (QThin) mit Speicherrückgewinnung
• Auto Tiering (QTiering4)
• Globale, lokale und dedizierte Hotspares
• Write-Through und Write-Back-Cache
• Online Festplattenroaming
• Erweiterungsübergreifende RAID-Laufwerk-Verteilung
• Background-Prioritäten für I/O- Einstellungen
• Sofortige RAID-Volume Verfügbarkeit
• Schnelle RAID-Wiederherstellung
• Speichererweiterung während Laufzeit
• Volume-Erweiterung während Laufzeit
• Volume-Migration während Laufzeit
• Automatischer Volume-Neuaufbau
• Sofortige Volume-Wiederherstellung
• RAID-Level-Migration während Laufzeit
• SED -Laufwerksunterstützung5
• Videobearbeitungsmodus für verbesserte Leistung
• Festplattenprüfung und S.M.A.R.T-Eigenschaften
• Speicherpool-Paritätscheck und Medienscan für Disk-Scrubbing
• SSD Verschleißindikator
• Festplatten-Firmware-Batch Updates
iSCSI Host-Konnektivität
• bewährte QSOE 2.0 Optimierung
• CHAP Authentifizierung
• SCSI-3 PR (Persistent Reservation für I/O fencing) Unterstützung
• iSNS-Unterstützung
• VLAN (Virtual LAN)-Unterstützung
• Jumbo Frame (9.000 Bytes)-Unterstützung
• Bis zu 256 iSCSI Targets
• Bis zu 512 Hosts pro Controller
• Bis zu 1.024 Sessions pro Controller
Fibre Channel Host-Konnektivität
• bewährte QSOE 2.Optimierung
• FCP-2 & FCP-3-Unterstützung
• Automatische Erkennung von Verbindungsgeschwindigkeit und Topologie
• Topologie unterstützt Point-to-Point6 und Loop
• Bis zu 256 Hosts pro Controller
Hochverfügbarkeit
• Dual-Active (Active/Active) SAN-Controller
• Cache Mirroring über NTB-Bus
• ALUA-Unterstützung
• Nahtloser Failover Management-Port
• Multipath I/O und Lastenausgleich (MPIO, MC/S, Trunking und LACP)
• Firmware Updates während Laufzeit
Sicherheit
• geschütztes Web (HTTPS), SSH (Secure Shell)
• iSCSI-Force Field gegen Netzwerkattacken
• iSCSI CHAP-Authentifizierung
• SED –Laufwerksunterstützung
Speichereffizienz
• Thin Provisioning (QThin) mit Speicherrückgewinnung
• Auto Tiering (QTiering) mit 3 Level von Tiered Storage
Netzwerk
• DHCP, Static IP, NTP, Trunking, LACP, VLAN, Jumbo Frame (bis zu 9.000 Bytes)
Erweiterte Datensicherung
• Snapshot (QSnap), Block-Level-, differenzielles Backup
• Editierbare Snapshots
• manuelle oder geplante Snapshots
• bis zu 64 Snapshots pro Volume
• bis zu 64 Volumes für Snapshot
• bis zu 4.096 Snapshots pro System
• Remote Replication (QReplica)
• asynchrones, Block-Level-, differenzielles Backup basierend auf Snapshot-Technologie
• Traffic Shaping für dynamische Bandbreitenkontrolle
• manuelle oder geplante Replikationen
• automatisches Rollback zu vorheriger Version, wenn aktuelle Replikation scheitert
• bis zu 32 geplante Replikationen pro Controller
• Volume Clone für lokale Replikation
• N-way mirroring konfigurierbar
• Integration von Windows VSS (Volume Shadow Copy Service)
• Sofortige Volume-Wiederherstellung
Virtualisierungszertifizierungen
• Server-Virtualisierung & -Clustering
• aktuellste VMware vSphere-Zertifizierung
• VMware VAAI für iSCSI &, FC
• Windows Server 2016, 2012 R2 Hyper-V-Zertifizierung
• Microsoft ODX
• aktuellste Citrix XenServer-Zertifizierung
Einfache Verwaltung
• USB LCM (Option), serielle Konsole, Online Firmware Update
• S.E.S.-Unterstützung, S.M.A.R.T.-Unterstützung, Wake-on-LAN und Wake-on-SAS
Unterstützte Betriebssysteme
• Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016
• SLES 10, 11, 12
• RHEL 5, 6, 7
• CentOS 6, 7
• Solaris 10, 11
• FreeBSD 9, 10
• Mac OS X 10.11 oder höher

Mit Ihrem modularen Design lässt sich die ICEBOX-XS genau an die jeweiligen Anforderngen anpassen.